Montag, 28. Mai 2012

maribella goes recycling

hallo ihr lieben,

ich möchte mich erst einmal ganz herzlich für eure glückwünsche zur schwangerschaft bedanken - auch wenn sie inzwischen schon etwas fortgeschritten ist - diese woche startet die 28. ssw. in dieser woche hat auch mein vorbereitungskurs begonnen und in den nächsten wochen kann ich mich dann mit 12 mädels in ungefähr meinem alter austauschen, da alle zwischen 30 und 38 sind und auch alle im ähnlichen stadium der schwangerschaft.

vor einer woche war ich dienstlich noch auf einer messe und vorher noch ein wenig kreativ: ich konnte ja schließlich nicht mit einer "alten" tasche auf eine messe fahren!!! so habe ich mich am himmelfahrts-donnerstag an eine maribella von farbenmix gemacht.

tasche front - geschlossen

gemixt aus stoffen von coats (orange), vom stoffmarkt (türkis), chirpie-stoff (farbenmix) und meiner alten lieblingsjeans, die leider schon auseinanderfiel, so oft wie ich sie getragen hatte. aus ihr sind dann teile des frontpanels, der zusätzlich zum schnitt eingefügte boden, und die taschenhenkel entstanden. die original-henkel aus schrägband waren mir dann doch zu dünn. die henkel habe ich dann mit nieten befestigt. ausserdem verzieren die potaschen noch die rückseite der neuen maribellla und eine gürtelschnalle musste auch dran glauben und als "hängerchen-halter" herhalten. den perlen-stern hatte ich noch in meinem fundus und musste als eyecatcher mit dabei.
auch die hosentaschen sind noch voll "funktionstüchtig" - was aber aufgrund der mehr-mehr-mehr-lagigkeit nicht so wirklich gut zu nähen ging.

tasche front - geöffnet

tasche back mit aufgesetzten hosentaschen


der mini-turn-verschluss von kunterbunt war zwar für´s erste eine herausforderung - was den "einbau" angeht, aber im nachhinein bin ich von dem teil echt begeistert.

wie wir auf dem weg zur messe waren, haben wir bei einem grossen elektronik-versandhandel in der nähe noch bestellte dinge abgeholt und wie wir an der kasse standen, gab es dort in einem display die aus dem online/smart-phone-spiel bekannten angry birds als plüschis bzw. als anhängerchen. naja ich finde das spiel ja echt witzig, und der kleine helltürkise birdie passt doch wohl GENIAL zum chirpie-stoff oder???

gürtelschlaufe mit hängerchen (angry bird) und bügel-perlen-stern

überhaupt bin ich mit der neuen tasche ganz zufrieden.

so nun möchte ich euch einen schönen rest-pfingstmontag wünschen. das nächste mal zeige ich euch ein anderes projekt, was ich schon vor etlichen wochen gemacht habe - ein schwangerschaftstagebuch für mich über unsere zwergin :o)

viele liebe grüsse,

bea

Kommentare:

Marja Sch hat gesagt…

Oh wow what a wonderful handbag. So cute. Hugs Marja

Stoffhamster hat gesagt…

Ich bin total begeistert!!!
Vor allem die Idee mit dem Jeansrecycling - genial! Als Träger genau richtig und auch die Taschen machen sich doch super.
Eigentlich solltest du dich mal als Probenäherin zur Verfügung stellen - deine Taschen sind allesamt einfach immer ein Hinkucker!
Liebe Grüße, Tina
PS: Stelle die Tasche unbedingt in der Farbenmix-Galerie vor!!!

Tina hat gesagt…

Eine ganz wundervoll farbenfrohe Tasche mit genug Platz für Krimskrams, den Frau ja immer viel bei sich trägt.

LG Tina.

Rein hat gesagt…

Was für eine wunderbare Tasche!