Donnerstag, 25. September 2014

lucie bastelt oder tritt sie in meine fussstapfen???

unsere kleine maus war heute wieder bei ihrer tagesmutter und dort wurde heute mal wieder das schlechte wetter am vormittag genutzt, um zu basteln:



ich bin ja wirklich ganz happy, dass wir so eine tolle tagesmutter gefunden haben, die mit ihren schützlingen im alter von 1-3 jahren immer wieder malt und bastelt. das macht einen schon stolz, was so ein kleines mäuschen schon kann ... wenn ich bedenke, wie ich im kindergarten gemalt habe!!!

Sonntag, 21. September 2014

nähen zu zweit oder wie komme ich voran

vor 2 tagen habe ich mit lucie mal was getestet: ich bin ja mit meiner decke für´s wohnzimmer leider noch nicht viel vorwärts gekommen und so haben wir 2 zusammen versucht zu nähen. ich habe lucie auf den schoss genommen und dann begonnen, die dreiecke zusammenzufügen. so konnte lucie schauen, was ich mache und ist während der ungewohnten lauten geräusche der nähmaschine in meiner nähe. und wenn sie sich dran gewöhnt hat und es dann zu langweilig wird, geht sie runter und sucht sich was interessanteres, z.b. stickeez spielen.

heute torsten noch einiges zu tun. also sind lucie und ich ins bastelzimmer und haben erst zusammen genäht und dann habe ich ihr meine knopf-box gegeben und sie hat sich eine ganze weile beschäftigt.

immerhin habe ich nun 4 streifen - also 1/3 der 12 dreieck-streifen fertig.

Montag, 1. September 2014

ein triangle-quilt für unser wohnzimmer II

hallo ihr lieben,

ich hatte euch ja hier erzählt, dass ich für unser wohnzimmer eine grosse kuscheldecke nähen will. natürlich in unseren lieblingsfarben orange ( lieblingsfarbe meines mannes sowie farbe unseres wohnzimmers) und türkis (meine farbe!!)

dann will ich euch mal luschern lassen, wie weit ich mit unserer decke im moment bin ... mal schauen, wann ich es schaffe, die dreieck-schnipsel zusammenzunähen ...


alles riley blake stoffe - serie avignon
triangle quilt

Mittwoch, 13. August 2014

Freitag, 11. Juli 2014

project life ist toll, weil ...

... es so einfach ist, gute bilder und schnelle schnappschüsse (auch wenn sie nur vom handy kommen), in einem album als erinnerung festzuhalten. das ist ja das gute daran, dass man hier einfach das reale leben und den alltag zeigen kann und nicht das hochglanz-album gestaltet. es geht relativ schnell und macht spass. auch der materialaufwand hält sich meines erachtens in grenzen, vor allem wenn man viele bilder hat und diese im grossformat lässt und nicht mattet bzw. runterschneidet.

und so habe ich die nächsten 2 wochen-doppelseiten fertig:

woche 23

woche 24