Montag, 20. Juni 2016

stoffmarkt-schätzchen wird zur la alizea

vor einer knappen woche war in frankfurt der holland-stoffmarkt und ich habe wirklich wundervolle stöffchen bei strömenden ergattert ... und soll ich mal was sagen, ich freu mich sehr darauf, sie für mich und mein tochterkind zu vernähen.

unter anderem habe ich dieses stückchen gefunden und ich wusste, es muss ein schnitt "mit ohne" viel schnörkel, sondern was ganz schlichtes sein. schlussendlich habe ich mich mal wieder für einen schnitt von schnittgeflüster entschieden - dieses mal das neue shit "la alizea" ... und ich muss sagen, das ist ein absolut toller schnitt und in kombination mit diesem stoff ein wundervolles wohlfühl-shirt.




Sonntag, 12. Juni 2016

stoffmarkt-ausbeute

also eigentlich wollten wir heute mal einen ausflug machen und vorher schnell nach frankfurt auf den holland-stoffmarkt. aber irgendwie wollte das wetter nicht so ganz werden.

wir sind heute morgen bei strömenden regen losgefahen  .... ach es wird schon aufhören ..... ja später, viel später!!!! über den stoffmarkt bin ich allein schnell gehuscht, weil es so heftig gekübelt hat und tiefe pfützen standen und eigentlich die händler nur mit ihren ständen beschäftigt waren, alle paar minuten das wasser von den planen zu gießen.

aber dennoch habe ich ein paar schnäpchen gefunden ... für mein tochterkind und für mich ... wo ich ja eigentlich hauptsächlich für mich schauen wollte ...


nachdem ich auf dem stoffmarkt fertig war, wollte wir ja nach hanau in die alte fasanerie, aber bei dem regen??? wir sind dann auf den feldberg gefahren und dort schien dann sogar die sonne .....

Dienstag, 31. Mai 2016

pantea #2 ... der sommer kann kommen!

heute nun endlich war es wieder sonnig und warm, so dass mein tochterkind beim fotografieren nicht frieren muss.

letzte woche habe ich wieder ein kleines streichelstöffchen zur einer pantea (schnittmuster von schnittgeflüster) vernäht. der stoff aus der "bespoken-collection" von art gallery fabrics liegt leider nur 1,10m breit und ich hatte von beiden stoffen nur einen halben meter, so dass ich schauen musste, für welchen schnitt es überhaupt reichen würde und als ich mich dann für die pantea entschieden hatte, wie es dafür dann auf den stoff passt.

damit die beiden genähten panteas nicht so identisch aussehen, habe ich mir bei meiner zweiten überlegt, den spitzen ausschnitt nach vorn zu nehmen. bei dieser version können wir dann morgens, wenn es noch kühler ist, noch schnell ein t-shirt drunter ziehen und am mittag ist es dann richtig luftig.

die süsse häkelspitze habe ich bei uns im megahobby-Shop entdeckt.

so ihr lieben .... bis die tage ... am wochenende bin ich erst mal auf messe und habe jetzt noch einiges vorzubereiten ... also nix mit nähen. ABER die nächsten stoffe liegen schon bereit und im kopf weiss ich schon, was es wird.






Samstag, 21. Mai 2016

endlich schönes wetter = endlich pantea

in den letzten tagen war ja das wetter alles andere als schön und so hing das letzte sommerkleid, was ich für´s tochterkind genäht habe am regal und wartete auf das fotoshooting im sonnenschein. heute war es nun soweit.

für dieses kleid habe ich ein streichelstöffchen aus dem stoffregal geholt, was da nun schon wirklich einige zeit lang lag. ich liebe ja die blumen des after rain stoffes aus der happy kollektion von hamburger liebe und habe mich nun sehr gefreut, ihn für diese pantea von schnittgeflüster zu vernähen. und ich muss euch wirklich gestehen, ich habe mich in dieses kleidchen echt verliebt.

als zierde habe ich einen teil der blüte appliziert, darauf noch ein paar strasssteinchen gesetzt und mit kleinen häkelblumen und passenden knöpfen versehen. im fundus hatte ich dann noch passendes webband und eine lochstickerei (aus unserem shop).

FAZIT: lieblingsstoff zu einem lieblingskleid vernäht ... supereasy schnitt, lässt sich toll variieren und wunderschön vernähen ... der nächste streichelstoff für die nächste pantea liegt schon parat.















Montag, 16. Mai 2016

tullelue original - pfingstsonntags-projekt nr.2

seit einiger zeit beobachte ich schon eine designerin bei facebook, die ganz zauberhafte mützen näht und verkauft. aufgrund der enormen nachfrage hat sie nun zusammen mit farbenmix ein schnittmuster herausgebracht, und klar: das musste ich haben!

und ich habe mich gleich gestern abend noch drangemacht und eine pink-türkise variante genäht. und ein glück, dass es heute noch etwas kühler war, da konnte das gute stück gleich probegetragen werden

ich bin ganz verliebt in das gute stück und meine süsse auch!

FAZIT: ein supereinfaches schnittmuster mit perfektem schnitt, da die ohren gut agedeckt werden und ein klasse restevewerter!!!!