Donnerstag, 6. Dezember 2007

ich wollte mal berichten

gestern abend hatten wir unseren weihnachts-stammtisch und ich kann nur sagen: er war irre schön und sehr lustig. ich konnte auch nun endlich mein wimpel-sb überreichen, da ute das letzte mal leider nicht kommen konnte. viele weihnachtsgeschenke- und karten wurden herumgereicht und war schon richtig wie weihnachten.

nachdem wir erst mal nur geschnattert haben, anni eine weihnachtsgeschichte von loriot (mord am jäger) und noch eine von oliver kalkofe vorgetragen hatte, und auch unser essen verputzt war, haben wir uns nun ans wichteln gemacht. wir hatten uns für zwei wichtel-runden entschieden und begannen mit dem ersten, lustigeren schrottwichteln:

jede hatte irgendetwas schrottiges, was eigentlich in den (sperr-)müll oder flohmarkt sollte, wunderschön eingepackt, dass jede diese TOLLE geschenk haben möchte. alle schrottgeschenke wurden in die mitte auf den tisch gepackt und wir begannen zu würfeln. wer eine sechs würfelt, darf sich ein paket aussuchen. ich war die erste, die eine 6 würfelte und ich durfte mir also auch zuerst ein paket aussuchen. alles waren gespannt, was da drin sein könnte - und zum vorschein kam eine chin. junge mit äffchen als keramik-spardose - so richtig kitschig. so nun konnte die würfelrunde weitergehen bis jede ein geschenk vor sich und ausgepackt hatte. es war so lustig, was da alles so eingepackt wurde. von einer clownsfigur, über gegossene krippenfiguren in massenproduktion über gartenzwerge, lampenschirm bis hinzu zum "renner des abends" bzw. dem "objekt der begierde": einem bewegungsmelder in form einer singenden schildkröte .... es war echt zu köstlich. nun hieß es noch einmal würfeln: es wurde die uhr auf 15 min gestellt und die geschenke wurde wild über den tisch getauscht, aber zu 85 % wurde die schildkröte "willi" ausgewählt. je kürzer die zeit wurde umso hektischer wurde gewürfelt und als die uhr gestoppt wurde, hatte ich WILLI, die schildkröte!!! YIPPPIIIIEEHHHH!!! *lach .... es war so klasse.

als nächstes wurde es dann doch etwas feierlicher, als wir unsere eigentlich schönwichtel-geschenke ausgepackt haben. alle waren in zeitungspapier eingepackt und mit zahlen versehen. die zahlen waren zu beginn ausgelost worden und nun wurden die geschenke in reihenfolge mit oh und ah und schön und toll ausgepackt und bewundert und bestaunt. ach es war richtig schön.

ausserdem hatte carola die stampin´up-lieferung schon mit dabei und nun schaut mal meine beute des tollen workshop-abends von letzter woche:

das sind meine gekauften sets:

das ist gastgeberinnen-geschenk, was ich mir ausgesucht habe:
und das hier habe ich mir dann als prämie ausgesucht. das hat mir bei dem workshop mit carola so gut gefallen, dass ich es doch ungedingt haben musste. ach die stempel sind echt toll.

1 Kommentar:

Simone hat gesagt…

Tolle Sets hast du dir ausgesucht! Schade daß die Preise hier in D so happig sind... sonst würde ich sicherlich auch schnell schwach werden. Aber eines Tages werd ich bestimmt auch das ein oder andere haben müssen :o)